Király100 Gastro Corner
(Király100 Gastro Corner )
Adresse des Restaurants
Király Straße 100 (keine), Terézváros, 1068 Budapest, Ungarn
Google-Maps-Link

https://maps.app.goo.gl/mK2NamQQ3fFLpxJ18

Foto vom Eingang des Restaurants
Ruhetag(e) des Restaurants
kein Ruhetag
Öffnungszeiten des Restaurants
Montag: 11:30-22:30
Dienstag: 11:30-22:30
Mittwoch: 11:30-22:30
Donnerstag: 11:30-22:30
Freitag: 11:30-22:30
Samstag: 11:30-22:30
Sonntag: 11:30-22:30
Kostenloses WLAN für Gäste
ja
Rauchen ist gestattet
nur im Raucherbereich
Größe des Restaurants
sehr groß (mehr als 150 Sitzplätze)
Fotos von den Gerichten auf der Speisekarte
nein
Foto von der Speisekarte
Speisekarte in folgenden Sprachen
Die Speisekarte gibt es auf Ungarisch, Englisch, Russisch und Koreanisch.
Herkunft der Gerichte
Viele Gerichte kommen aus Ungarn. Aber es gibt auch einige Gerichte anderer Nationalitäten.
Auswahl an Gerichten
Gerichte mit Fleisch, vegetarische Gerichte

Spezialitäten des Restaurants

Nein.

Kosten pro Person für Essen und Getränke
von 4000 bis 20000 HUF
Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung, Kreditkarte, Handy
Wegbeschreibung zum Restaurant
Das Restaurant liegt im Zentrum von Budapest. Der einfachste Weg zum Restaurant führt über den Ostbahnhof. Wir beschreiben den Weg also vom Ostbahnhof. Sie müssen zuerst die Haltestelle der Trolleybuslinien 73 oder 76 neben dem Ostbahnhof finden. Sie müssen mit dem Trolleybus fünf Haltestellen fahren, und bei der “Izabella utca/Király utca” aussteigen. Nachdem Sie ausgestiegen sind, spazieren Sie in Richtung Király Straße und Sie werden den Eingang des Restaurants um die Ecke der Király und Rózsa Straße erblicken.
Grund für die Wahl dieses Restaurants
Das Restaurant besteht in seiner jetzigen Form seit mehr als 20 Jahren, aber es hat eine viel längere Geschichte. Also die Leute, die hier arbeiten, sind sehr gut im Kochen. Die Speisekarte ist in mehreren Sprachen verfügbar und das Angebot ist sehr groß. Viele Zutaten werden direkt vom Markt geholt, sie sind also immer frisch. Das Restaurant ist sehr freundlich und stimmungsvoll und jeden Freitagabend gibt es ein Live-Musik-Konzert.
Erster Eindruck von dem Restaurant
Als wir das Restaurant betraten, hat uns ein sehr freundlicher Kellner begrüßt und wir konnten sofort Platz nehmen. Wir hörten stimmungsvolle Musik. Das Restaurant war sehr schön, die ganze Einrichtung ist aus Holz angefertigt. Die Kellner waren sehr nett und die Gäste haben anscheinend sehr leckere Speisen gegessen. Sie schienen mit den gewählten Gerichten zufrieden zu sein.
Foto vom Restaurant von innen

Das Restaurant von innen
Wenn man das Restaurant betritt, wird er von einem sehr freundlichen Kellner begrüßt. Man hat drei Möglichkeiten, weil man sowohl im Erdgeschoß als auch im Obergeschoß oder auch im Keller Platz nehmen kann. Diese Plätze sind zwar unterschiedlich, aber alle sind sehr stimmungsvoll mit Holzmöbeln eingerichtet. An der Wand hängen Bilder, auf denen das Restaurant selbst zu sehen ist. Es gibt auch eine sogenannte “Geldwand”. Es ist eine Wandfläche, die mit Geldmünzen und -scheinen anderer Länder bzw. mit alten ungarischen Geldstücken bedeckt ist. Es lohnt sich diese genauer anzusehen und zu bewundern.
Neben der Kasse befindet sich eine Bar, wo die Getränke frisch gemixt werden und man kann von 150 Schnapssorten wählen. Die Musik ist angenehm, sie ist nicht zu laut, so dass man sich gut unterhalten kann.
Gewählte Gerichte
Wir haben folgende Gerichte gewählt: In Speck gerollte Schweinemedaillons mit Waldpilzsauce und gebratenen Süßkartoffeln, confierte Entenkeule mit Rotkohl und Ofenkartoffeln. Unser Dessert war: Hüttenkäse-Schmarrn mit Erdbeersauce. Wir haben Limonade und Wasser getrunken und haben als Geschenk sogar Schnaps bekommen.
Foto(s)/Video(s) von den Gerichten

Erklärung der Gerichte
Das erste Gericht war: In Speck gerollte Schweinemedallions mit Waldpilzsauce und gebratenen Süßkartoffeln. Das Fleisch war weich, der Speck war knusprig. Die Sauce wurde aus frischen Pilzen gekocht und der Geschmack der Waldpilzsauce war sehr intensiv.

Das zweite Gericht war: confierte Entenkeule mit Rotkohl und Ofenkartoffeln. Das ist ein typisch ungarisches Gericht. Das Fleisch wurde vom Markt geholt und war sehr lecker. Der Rotkohl wurde mit viel Kreuzkümmel zubereitet. Wir empfehlen, dieses Gericht einmal unbedingt auszuprobieren.

Das Dessert: Hüttenkäse-Schmarrn mit Erdbeersauce. Dieses Dessert kommt aus Siebenbürgen. Wir haben zum ersten Mal dieses Gebäck hier gegessen. Die Sauce wurde aus sehr frischen regionalen Erdbeeren angefertigt.

Preise der Gerichte
Wir haben 15.000 HUF bezahlt. Es ist nicht so billig, aber wir haben sehr große Portionen bekommen. Außerdem schenkte uns der Kellner auch Schnaps. Das Preis-Leistungsverhältnis war also in Ordnung.
Zufriedenheit mit den Gerichten
Wir waren mit diesem Restaurant vollkommen zufrieden. Wir haben große Portionen bekommen, die Gerichte und die Zutaten waren frisch. Die Desserts werden im Ofen gebacken. Die Bedienung war auch sehr schnell. Wir haben also leckere Gerichte genießen können.
Die Gerichte hier und woanders
Wir haben diese Gerichte schon mal gegessen, weil wir sie auch manchmal zu Hause kochen. Wir denken, dass die Zubereitung der Gerichte nicht zu kompliziert ist. Man muss nur gute Zutaten kaufen, aber man muss natürlich auch im Kochen geübt sein.
Bewertung des Service
Wir waren mit dem Service maximal zufrieden. Alle Kellner sind freundlich und hilfsbereit. Die Bedienung ist auch sehr schnell, wir mussten kaum auf das Essen waren. Wir haben auch Schnaps kostenlos bekommen. Alles war sauber, die Speisekarte war jedoch ein bisschen verknittert. Aber vielleicht ist es ein Zeichen dafür, dass das Restaurant sehr beliebt ist.
Andere Besonderheiten in dem Restaurant
Das Personal ist sehr verständnisvoll. Man kann Hunde mitbringen, es gibt auch eine Hochstuhl für Babys. Wenn die Gäste spezielle Ansprüche haben, lohnt es sich dies vorher mit dem Restaurant zu klären. Das Restaurant kann sich dann rechtzeitig vorbereiten.
Man muss natürlich kein Trinkgeld geben, aber es ist hier in Ungarn üblich. Die Summe des Trinkgelds ist aber nicht fix.
Empfehlung für Touristen
Wir würden dieses Restaurant den Touristen, die Budapest besuchen auf jeden Fall empfehlen! Die Gerichte sind sehr lecker und man bekommt immer große Portionen. Die Kellner sind freundlich und hilfsbereit und sie arbeiten auch schnell. Es gibt jeden Freitagabend ein Live-Musik-Konzert und es ist sehr stimmungsvoll.

Wir haben hier auch viele ausländische Gäste essen sehen.

Punkte für:
Essen: 5 Punkte
Ambiente: 5 Punkte
Sauberkeit: 4 Punkte
Service: 5 Punkte
Preis-Leistungsverhältnis: 5 Punkte
Unsere Gesamtbewertung
★★★★★

Kategorien: Food-Szene Budapest

Panna Szinger

Panna Szinger

Ich bin eine Germanistikstudentin der Universität ELTE in Budapest. :)

0 0 Stimmen
Wie finden Sie den Beitrag?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3
0
Was denken Sie über diesen Beitrag? Hier können Sie einen Kommentar schreiben.x